Zentrumsentwicklung Goldach

Das Projekt beinhaltet den Neubau der Mühlegutstrasse mit einer Bahnüberführung sowie die Umgestaltung der Hauptstrasse vom Einlenker Bruggmühlestrasse bis und mit den Anschlüssen an den Dorfplatz. Dabei werden die Bushaltestellen von der Fahrbahn zu einem separaten Bushof beim Bahnhof vereint. In die Umgestaltung des Strassenraumes fliessen verkehrsberuhigende Elemente ein. Der Knoten Dorfplatz wird den Anforderungen der neuen Bushaltestellen Bahnhof angepasst und mittels Linksabbiegespuren wird die Kapazität für den MIV und ÖV erhöht.

Hauptstrasse/Dorfplatz:
Sanierung, Gestaltung Strassennetz und Dorfplatz im Zentrum von Goldach, Strassenlänge insgesamt 550m

Bahnhofplatz / Bushof:
Neubau Bushof mit Gestaltung Bahnhofsplatz, bearbeitete Fläche 4250m2

Mühlegut- / Untereggerstrasse:
Neubau Entlastungs- und Erschliessungsstrasse, Länge 750m

SBB-Unterführung:
Neubau Unterführung SBB-Bahnlinie St. Gallen-München, Länge 15m, Breite 12.6m, wird vor Ort vorfabriziert, Wochenendeinbau im Verschubverfahren

Werkleitungen:
Erneuerung und Ergänzung Werkleitungsnetz (Kanalisation, Entwässerung, Wasser, EW, Gas) innerhalb der bearbeiteten Strassen- und Platzflächen